Allgemeine Geschäftsbedingungen

Stand: 05.03.2015

Die folgenden Geschäftsbedingungen gelten für einen Vertragsabschluss zwischen LaZia, Inhaberin Silke Schmidinger (im folgenden LaZia) und dem Vertragspartner.

 

1. Allgemeines

Alle Angebote und Leistungen, die vom Onlineshop LaZia für den Kunden erbracht werden, sowie die Nutzung der Website www.LaZia.at, erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Änderungen, Ergänzungen und Nebenabreden zu diesen Geschäftsbedingungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Die Vertragssprache ist Deutsch.

 

 2. 22. 2. Vertragsabschluss im Onlineshop 

Die Angebote des Webshops LaZia stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, Waren zu bestellen. Der Vertrag zwischen LaZia und dem Vertragspartner kommt wie folgt zustande: Durch Abschließen des technischen Bestellvorgans und Betätigung des Buttons "zur Kasse", macht der Vertragspartner an LaZia ein verbindliches Angebot zum Erwerb einer im Onlineshop von LaZia dargestellten Ware. LaZia nimmt dieses Angebot durch den Versand der bestellten Ware an. Die Übermittlung der Bestellbestätigung/Rechnung erfolgt automatisch, ist somit keine Willenserklärung und dient lediglich der Information des Vertragspartners, dass sein Angebot eingelangt ist und zur Bereitstellung von Informationen für eine allfällige Vertragsabwicklung.

Leistet der Vertragspartner nicht innerhalb einer Woche ab Übermittlung seiner Bestellung seine Zahlung, so betrachtet LaZia das Angebot des Vertragspartners als zurückgezogen und stellt die gegenständliche Ware wieder in den Onlineshop ein. Dem Vertragspartner entstehen daraus keinerlei Ansprüche gegenüber LaZia.

 

3. Lieferzeiten

Die Lieferung erfolgt durch Sendung der Ware an die vom Kunden mitgeteilte Adresse gegen die angegebenen Versandkosten.

- Die Lieferung erfolgt sowohl innerhalb Österreichs als auch nach Deutschland.

- Die Lieferzeit innerhalb Österreichs beträgt in der Regel bis zu 7 Werktage.

- Bei Auslandslieferungen beträgt die Lieferzeit in der Regel bis zu 10 Werktage. Der Preis für Verpackung und Versand wird, sofern nichts anderes angegeben wurde, gesondert nach Zielland berechnet.

- Bei Lieferverzögerungen, wie z.B. durch höhere Gewalt oder Verkehrsstörungen sowie sonstige von dem LaZia Onlineshop nicht zu vertretende Ereignisse, kann kein Schadensersatzanspruch gegen uns erhoben werden.

 

4. Versandkosten

Als Versandkosten werden für Lieferungen innerhalb Österreichs bis 5kg mit € 5,90, 10kg mit € 7,50 verrechnet, ab 10kg bis einschließlich 31,5kg erfolgt eine Berechnung von € 9,90. Bei Versand nach Deutschland werden bis 5kg € 10,50 verrechnet, bis 10kg werden € 13,90 verrechnet, ab 10kg bis einschließlich 31,5kg € 19,-.

Gerne liefern wir auch in andere Länder, hierfür werden die Versandkosten bei Anfrage mitgeteilt.

- Die Rücksendekosten hat ausnahmslos der Vertragspartner zu tragen, siehe dazu auch Punkt 11 Widerrufsbelehrung.

 

5. Gewährleistung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen, wobei wir im Falle eines Mangels der Ware nach Ihrer Wahl nachliefern oder umtauschen. Schlägt der Umtausch fehl oder ist die nachgelieferte Ware ebenfalls mangelbehaftet, so können Sie die Ware gegen Rückerstattung des vollen Kaufpreises zurückgeben oder die Ware behalten und den Kaufpreis mindern. Wir ersuchen Sie sich mit uns per Email silke[at]LaZia[dot]at bezüglich der Vereinbarung der konkreten Abwicklung in Verbindung zu setzen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis, dass dieses Gewährleistungsrecht keine Anwendung auf Schäden findet, die erst nach Übergabe der Ware entstanden sind.

 

6. Öffnungszeiten

Das Geschäft LaZia hat keine fixen Öffnungszeiten; samstags geschlossen. Abholungstermine werden mit dem Vertragspartner vereinbart. Mo - Fr, wenn möglich von 9h bis 12h und von 14h bis 18h geöffnet. Auf Grund von diversen Erledigungen kann es dazu kommen, dass das Geschäft nicht geöffnet hat.

 

7. Datenschutz 

LaZia verwendet die im Zuge von Bestellvorgängen bekannt gegebenen Benutzerinformationen (Name, Adresse, Email-Adresse, Geburtsdatum) für die Abwicklung der Bestellungen, die Vertragserfüllung sowie für Information an die Vertragspartner über Neuheiten, Aktionen und sonstige schriftliche Informationen über LaZia. Darüber hinaus werden diese Daten nicht von LaZia verwendet und nicht an Dritte weitergegeben!

 

8. Jugendschutz

LaZia strebt ausschließlich Vertragsbeziehungen mit volljährigen Personen an. Der Vertragspartner verpflichtet sich, die gelieferten Waren nur von ihm selbst oder von ermächtigten volljährigen Personen entgegen zu nehmen.

 

9. Besondere Regelungen für Verträge mit Unternehmen

Sofern es sich beim Besteller um keinen Verbraucher handelt, gelten zusätzlich bzw. in Abänderung der allgemeinen AGB-Bestimmungen gem. Punkt 1.-6. die folgenden Bestimmungen:

Unternehmer legen zum Nachweis Ihrer Unternehmer-Eigenschaft eine Kopie / einen Scan Ihres Gewerbescheins vor. Eine Übermittlung per Email an silke[at]LaZia[dot]at ist dafür ausreichend. Für allfällige steuerfreie innergemeinschaftliche Lieferungen muss zusätzlich auch eine gültige, dem Händler zugeordnete UID-Nummer bekannt gegeben werden.

Mit seiner Bestellung im Online-Shop macht der Besteller an LaZia ein verbindliches Kaufangebot. Dieses Angebot wird durch Übermittlung der Unternehmer-Rechnung angenommen. Bestellungen werden in der Reihenfolge ihres Einlangens bearbeitet, es wird keine Garantie für die Verfügbarkeit bestimmter Produkte gegeben.

Es gelten die jeweils aktuellen Preislisten, die jährlich nach Anfrage an Unternehmer übermittelt werden. Diese Preise verstehen sich exkl. USt und exkl. Kosten für Verpackung und Versand.

Grundsätzlich wird nur auf Vorkasse geliefert. Erfolgt innerhalb von 7 Werktagen ab Bestellung keine vollständige Zahlung durch den Vertragspartner, so kann die bestellte Ware durch LaZia anderweitig verkauft werden, der Vertrag zwischen Vertragspartner und LaZia ist in diesem Fall hinfällig (auflösende Bedingung).

Unternehmer haben kein Widerrufs- und Rücktrittsrecht im Sinne des Punktes 9.

Jegliche Beanstandungen sind unverzüglich, jedoch spätestens binnen einer Woche nach Erhalt der Ware ausschließlich schriftlich geltend zu machen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung der Mängelrüge an LaZia (silke[at]lazia[dot]at).

Auf das Vertragsverhältnis zwischen LaZia und Unternehmer/Gastronomiebetriebe kommen ausschließlich diese AGB zur Anwendung. Eigene AGB von Unternehmern und Gastronomiebetrieben gelten nicht als vereinbart.

Vereinbart wird österreichisches Recht (mit Ausnahme des UN-Kaufrechts). Als Gerichtsstand wird das sachlich jeweils zuständige Gericht in Wels/Grieskirchen vereinbart.

 

10. Schlussbestimmungen

Erklärungen gelten als zugegangen, wenn sie an die zuletzt vom Besteller bekannt gegebene (Email-)-Adresse übermittelt werden.

Sämtliche Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von LaZia.

Sämtliche auf dieser Website verwendeten Bilder, Logos und Fotos sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur nach vorheriger Zustimmung durch Silke Schmidinger verwendet (vervielfältigt, bearbeitet, öffentlich zur Verfügung gestellt, verbreitet etc) werden. Dasselbe gilt für auf dieser Website enthaltene Texte, sofern diese Werke im Sinne des UrhG darstellen.

Die Ungültigkeit einzelner Bestimmungen dieser AGB berührt die Gültigkeit der weiteren Bestimmungen nicht.

Diese AGB können vom Besteller durch folgenden Vorgang gespeichert werden: Durch Betätigen der Tastenkombinationen Strg + A markieren Sie den Text der AGB, durch die Tastenkombination Strg + C kopieren sie ihn; in der Folge kann der Text in Word oder einem anderen Textverarbeitungsprogramm mit Strg + V übernommen und dann gespeichert werden.

 

11. Informationen zur Ausübung des Widerrufsrechts für Verbraucher aus der EU

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat;

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

LaZia, Inh. Silke Schmidinger, Badstrasse 15, A-4701 Bad Schallerbach, mailto: silke[at]LaZia[dot]at mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, E-Mail oder Anruf) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen sieben Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben.

Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von sieben Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

Ende der Widerrufsbelehrung

 

Der Rückversand sollte als Paket erfolgen (ein Paket ist in Österreich bis 500 € versichert), denn nur dann kann der Versandvorgang nachgewiesen und auch im Fall eines Verlustes des Pakets nachverfolgt werden.

Im Fall eines unfreien Rückversands behalten wir uns vor, die Annahme zu verweigern. In jedem Fall werden die bei einem derartigen Versand bei uns eingehobenen Kosten von dem Rückzahlungsbetrag abgezogen.